header

Noch herrscht Hochbetrieb auf der Baustelle der neuen Krippe und die Handwerker geben sich die Klinke in die Hand, aber die Fertigstellung ist nun doch schon absehbar.

 

Die Fliesenarbeiten sind abgeschlossen, die neue Küche ist montiert, der Fußboden wird gerade gelegt und anschließend können die Türen eingebaut werden. 

Nach einer gründlichen Baustellenreinigung werden die neu angelieferten Möbel aufgebaut und der Umzug für die Krippenkinder kann konkret geplant werden. Dabei müssen viele Entscheidungen getroffen werden: Wo kommen welche Möbel hin? Welches Spielmaterial wird wo verwendet? Wer erhält welchen Garderobenplatz und wie ist er gekennzeichnet? Wie erleichtern wir den Kindern (und den Eltern) die Orientierung? Was wird aus der alten Krippe mitgenommen? Was muss während der Sanierungsphase eingelagert werden, weil es erst danach wieder zum Einsatz kommt? Was kann entsorgt werden?

 Während der Sanierungsphase erfolgt der Zugang zur neuen Krippe auf der Rückseite des Gebäudes (Ausgang zum Spielplatz). Ein gepflasterter Weg führt vom Holzhäuschen (Kinderwagenabstellplatz) einmal um das Gebäude herum zur vorübergehenden Eingangstüre.

Unsere neue Küche wurde montiert...
neueKüche

Nachrichten

Der neue Elternbeirat 2019 / 2020

An der am 24.09. stattgefundenen Elternbeiratswahl haben sich erfreulich viele Eltern für eine Mitarbeit im Elternbeirat bereit erklärt ...

Herzliche Einladung zum mobilen Elterncafe

Unser Thema: – Impulse und Austausch zum Thema –„Das Kind in der modernen Medienwelt ...

Krippenneubau steht vor der Fertigstellung

Noch herrscht Hochbetrieb auf der Baustelle der neuen Krippe und die Handwerker geben sich die Klinke in die Hand, aber die Fertigstellung ist nun doch schon absehbar ...

­