header

Eigentlich sollte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft schon im März stattfinden, coronabedingt musste sie damals jedoch abgesagt werden.

Nun konnte sie Ende September mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen durchgeführt werden. 1. Vorsitzender, Dr. Miguel Galián Jiménez, begrüßte hierzu im Hotel Rhön Hof 34 Teilnehmer. Nach dem Vorlesen des Protokolls des vergangenen Jahres durch Schriftführerin Katharina Romeis, folgten die Kassenberichte des St. Johannesvereins und des Zwergenbusses. Während der Kassenbericht des St. Johannesvereins, vorgetragen von Kassiererin Elena Dering, für den Kindergarten ein Defizit für das Jahr 2019 auswies, deckten sich beim Zwergenbus laut Kassiererin Isabell Schneider Einnahmen und Ausgaben. Die Kassenprüferinnen Diana Romeis und Nina Weber-Romeis bestätigten die ordnungsgemäße Buchführung, so dass die Vorstandschaft von den anwesenden Mitgliedern entlastet wurde.

Anschließend folgten die Tätigkeitsberichte der Elternbeiratsvorsitzenden Ramona Heil, des Zwergenbusteams durch Kerstin Jaborek, der Kindergartenleitung Claudia Straub und der 2. Vorsitzenden Karina Kirchner für den St. Johannesverein. Hier wurden die verschiedenen Ereignisse des vergangenen Jahres reflektiert wie die Feier von St. Martin, der Adventsmarkt am Kirchberg oder der Eisverkauf beim Open Air an der Mostalm.

Das geplante Sommerfest jedoch musste auf Grund der Corona Pandemie ausfallen. Auch auf andere zusätzliche Einnahmequellen wie dem Kinderschminken bei Hansefest oder die hohen Spendenbeträge aus dem Kleider- und Spielzeugbasar konnte 2020 nicht zurückgegriffen werden.

Umso erfreulicher war es, dass bei der Neuwahl für die ausscheidenden Mitglieder Nachfolgerinnen gefunden wurden: Claudia Lux, Modlos, übernimmt für die nächste Wahlperiode das Amt des Kassiers und Lena Bögelein, Oberleichtersbach, wird neue Schriftführerin. Neue Kassenprüfer sind Silvia Kopp und Elena Dering. Die beiden Vorsitzenden Dr. Miguel Galián Jiménez und Karina Kirchner bleiben für weitere 4 Jahre im Amt. Mit Grußworten bedankte sich Pfarrer Armin Haas bei den Verantwortlichen für ihr Engagement, insbesonders bei Claudia Annon, die als Vertreterin der Kirche dem Vorstand angehört. Bürgermeister Dieter Muth informierte die Anwesenden zum Abschluss über den Stand der Sanierungsmaßnahmen und der Vorstandsvorsitzende bedankte sich bei der Gemeinde in seinem Abschlusswort für die finanzielle Unterstützung.

Nachrichten

Martinszug

Der große Laternenzug an St. Martin mit vielen großen und kleinen Leuten kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Jedes Kindergartenkind hat dennoch eine Laterne gebastelt ...

Ausflug in die Bücherei...

Vor wenigen Tagen besuchten die Kinder aus dem Feuerwehrhaus die örtliche Bücherei ...

Jahreshauptversammlung des St. Johannesverein e.V.

Eigentlich sollte die Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft schon im März stattfinden, coronabedingt musste sie damals jedoch abgesagt werden ...

­