header

Der neue Elternbrief steht im Downloadbereich zum Abruf bereit!

Der 6. Dezember ist der Gedenktag des heiligen Nikolaus. In diesem Jahr brachte der Nikolaus seine Gaben schon am 5. Dezember zu uns (am 6. Dezember muss er in diesem Jahr noch viele andere Kinder besuchen :-) )

In einer kleinen Feier mit Gemeindereferentin Claudia Annon schauten wir auf das Leben des Heiligen. Nikolaus wurde im Jahr 300 n.Chr. in Myra (heutige Türkei) zum Bischof geweiht. Zu Lebzeiten war er bekannt dafür, dass er sich für die Armen und Rechtlosen einsetzte. Deshalb ist er noch heute ein Vorbild für uns und wir haben überlegt: Wer hilft uns heute? 

Mama und Papa helfen uns zuhause, die Feuerwehr hilft wenn es brennt, der Krankenwagen kommt wenn wir uns verletzt haben...

So fassten wir unsere Gedanken mit diesem Gebet zusammen:

Lieber Gott,
wir danken für den Bischof Nikolaus.
Er hat in der Not geholfen.
Er will uns ein Vorbild sein.
Lass uns Nothelfer sein wie Nikolaus.
Er hat es gemacht wie Jesus.
Lass uns Wärme bringen wie Jesus.
Danke für dein Licht und deine Wärme. Amen.

Lesen und hören Sie dazu auch den Beitrag des Bayer. Rundfunks Warum feiern wir Nikolaus?

Unsere Backstube hat geöffnet!

Leckerer Duft zieht durch das Haus...und die Kinder fragen "Kann ich auch mitbacken?"

Kaum sind die Plätzchen aus dem Ofen, sind sie auch schon verspeist! :-)

Dieses Jahr konnte wieder ein Kleiderbasar zu Gunsten der KiTa stattfinden.

Davon wurde die Hälfte = 500,- Euro investiert, damit wir für die KiTa neue Bilderbücher anschaffen konnten.

Die Kinder wurden befragt, welche Bücher sie sich für die KiTa wünschen würden. Diese Umfrage wurde neben weiteren pädagogischen Gesichtspunkten für die Auswahl der neuen Bilderbücher aufgegriffen.

So konnten wir 42 neue Bilderbücher anschaffen.  – Vielen DANK 😊

Unter anderem Märchenbücher – Wimmelsuchbücher – Sachbücher und andere beliebte Bilderbücher.

Wir nutzen die Adventzeit, um diese Neuanschaffung Schritt für Schritt einzuführen. So gibt es jeden Tag im Advent als Adventskalender ein neues Bilderbuch auszupacken. Dies wird dann in der Bibliothek der KiTa vorgelesen und im gemeinsamen Gespräch angeschaut.

Lassen wir uns überraschen welche Bücher nun neu in der KiTa dazukommen!

Eine stimmungsvolle Feier zu St. Martin konnten die Kinder am 11. November erleben. Am Vormittag hatte das Kindergartenteam gemeinsam mit Claudia Annon eine Einheit vorbereitet, in der die Kinder auf das Wesentliche des Gedenktages aufmerksam gemacht wurden: Teilen und Helfen. Am Abend trafen sich alle zu einer kleinen Andacht vor der Kirche, wo Hunderte von Laternen leuchteten und es aus den Kehlen klang:

 Ein bisschen so wie Martinmöcht ich manchmal seinund ich will an andre denken,ihnen auch mal etwas schenken.Nur ein bisschen, klitzeklein,möcht ich wie Sankt Martin sein.

 Anschließend formierten sich alle zu einem langen Laternenzug und zogen durch das Dorf zur Grundschule um dort den Abend bei heißen Getränken, Martinslebkuchen und Würstchen ausklingen zu lassen.

 Herzlichen Dank für die Unterstützung:

  • Gemeindereferentin Claudia Annon für die religiöse Gestaltung
  • Patricia Dünisch für die Darstellung des hl. Martin 
  • der Musikkapelle Modlos für die musikalische Begleitung
  • der Feuerwehr Oberleichtersbach für die Beleuchtung und Verkehrsregelung
  • den Hausmeistern von Schule und Kindergarten für die Vorbereitung des Platzes
  • und nicht zuletzt den Eltern für die Kuchenspenden und dem Elternbeirat für die Bewirtung

„Boah, so viel Geld!“ staunten die Kinder, als Jasmin Leitsch und Carolin Eigerdt vom Basarteam uns im Morgenkreis zehn 100 Euro Scheine überreichten.

Der diesjährige Kleider- und Spielzeugbasar am 18. September brachte wieder ein tolles Ergebnis. Die eine Hälfte des Geldes wird in neue Bilderbücher investiert, die andere Hälfte fließt in die Anschaffung von Tablets für die Kinder. Hier lernen die Kinder einen kreativen Umgang mit den neuen Medien. So erstellen sie selbst beispielsweise kleine Filme oder ein Memory Spiel.

Herzlichen Dank an das engagierte Basarteam, sowie an alle, die durch ihre Mithilfe oder eine Kuchenspende zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Der neue Elternbrief steht im Downloadbereich zum Abruf bereit!

 

 

Die aktuellen Schließzeiten für das Jahr 2022 können unter Aktuelles => Schließzeiten eingesehen werden. 

Jetzt ist es endlich soweit - Wir ziehen um! 

Am Montag den 12.04.2021 werden alle Kinder in den frisch sanierten Kindergarten einziehen und die neuen Räumlichkeiten entdecken. 

Hallo Liebe Kinder, hier kommt das angekündigte Fingerspiel vom Futterhaus. 

Ihr wollt gemeinsam feiern und braucht noch ein paar Anregungen.

Nachrichten

Elternbrief Dezember 22 / Januar 23

Der neue Elternbrief steht im Downloadbereich zum Abruf bereit ...

Hereinspaziert! ... unser Eingangsbereich im Advent ...

Wir feierten St. Nikolaus!

Der 6. Dezember ist der Gedenktag des heiligen Nikolaus. In diesem Jahr brachte der Nikolaus seine Gaben schon am 5. Dezember zu uns (am 6. Dezember muss er in diesem Jahr noch viele andere Kinder ...

­